Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Sichere Zahlungsarten
Schweiz(CHF)
Lieferland
Schweiz(CHF)
Löschen
Warenkorb
Löschen
Merkliste
Löschen
Anmeldung
Ihre Daten sind bei uns sicher Mehr erfahren

Ihre Daten sind bei uns sicher

Neu bei CHRONEXT?
Löschen
Registrieren

Ihre Daten sind bei uns sicher

Mindestens 6 Zeichen

Sie haben schon einen Account?
Löschen
Passwort zurücksetzen
Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich bei CHRONEXT registriert haben und wir senden Ihnen einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes.

Ihre Daten sind bei uns sicher

Neu bei CHRONEXT?
Live-Chat

Day-Date-Uhren

49 Produkte
Sortieren
  • Marke
  • Modell
  • Zustand
  • Jahr
  • Gehäusegröße
  • Preis
  • Geschlecht
  • Werk
  • Gehäusematerial
  • Armbandmaterial
  • Zifferblattfarbe
  • Funktionen
  • Originalpapiere
  • Original-Box

Erfahren Sie mehr über Day-Date-Uhren

Day-Date Uhren im Online-Shop von CHRONEXT

Datum und Wochentag auf einen Blick – das zeichnet die praktische Day-Date-Funktion aus, die bei einer Vielzahl an luxuriösen Uhren von Rolex, Omega oder Maurice Lacroix zu finden ist. Die Komplikation des Day-Date geht auf eine Uhr von Rolex aus dem Jahr 1956 zurück, als der Schweizer Uhrenhersteller eine innovative Herrenuhr namens Rolex Day-Date präsentierte. Im Online-Shop von CHRONEXT erhalten Sie exklusive Day-Date-Modelle renommierter Uhrenmarken.

Top 5 Day-Date Uhren bei CHRONEXT

1. Rolex Day-Date

2. Tudor Date-Day

3. Breitling Day-Date Transocean

4. TAG Heuer Carrera Calibre 16 Day-Date Automatik-Chronograph

5. Omega Seamaster Aqua Terra 150 m Co-Axial Day-Date

Schlicht und praktisch – Uhren mit Day-Date Funktion

Die Day-Date-Funktion einer Uhr bedeutet, dass neben der Datumsanzeige auch der aktuelle Wochentag auf dem Zifferblatt zu erkennen ist. Die Implementierung des Wochentags geht auf den Luxusuhrenhersteller Rolex zurück, der im Jahr 1956 eine Herrenuhr auf der Uhrenmesse in Basel präsentierte, die über eine Wochentagsanzeige auf der 12-Uhr-Position verfügte. Diese Modell trug den Namen Day-Date und war wahlweise in Gold oder Platin erhältlich. Schnell avancierte dieser Zeitmesser zur beliebten Statement-Uhr, später erlangte die Rolex Day-Date den Beinamen Präsidentenuhr, nachdem Präsident Dwight E. Eisenhower eine Day-Date zur Feier seiner Wiederwahl geschenkt bekommen hatte.

Die damals neuartige Kombination von Datum und Wochentag erwies sich als praktische Zusatzfunktion im Alltag, denn mit einem Blick aufs Handgelenk hatte man nicht nur die korrekte Zeit, sondern auch den ausgeschriebenen Wochentag im Blick. Schlicht und zeitlos elegant - so zeigen sich nach wie vor die Day-Date-Uhren von Rolex, aber auch von zahlreichen anderen Luxusuhrenmanufakturen.

Mechanismus und Einstellung der Day-Date Zeitmesser

Mechanische Armbanduhren sind uhrmacherische Kunstwerke, die sich auf dem Uhrenmarkt großer Beliebtheit erfreuen. Doch wie funktioniert die Komplikation Day-Date und wie wird die Armbanduhr richtig eingestellt? Die Bedienung der sensiblen Uhren mit mechanischer Technik ist mit ein paar wichtigen Tipps zu bewerkstelligen. Als Grundsatz bei mechanischen Uhren gilt: Je komplizierter die Uhr, desto empfindlicher ist sie auch. Hochwertige Uhren sind mit unzähligen Zahnrädern ausgestattet, die präzise ineinander greifen um alle Funktionen, wie Datum und Wochentag, korrekt anzuzeigen. Beim Einstellen der Uhrzeit sollte stets darauf geachtet werden, dass ein Vorwärtsstellen der Uhr immer besser ist als das Zurückdrehen der Zeiger bzw. Wochentage. Vor allem die Anzeige des Datums ist eine empfindliche Komplikation, die sich je nach Uhrenmodell zu einem bestimmten Zeitpunkt aktualisiert. Bei allen Day-Date Uhren sollte zuerst das Datum und erst im Anschluss die Uhrzeit eingestellt werden um die Feinmechanik Ihrer Day-Date-Uhr möglichst zu schonen. Meist stellt man das Datum und den Wochentag durch Drehen der Krone in Position Eins im Uhrzeigersinn bzw. gegen den Uhrzeigersinn ein. Dann folgt das Einstellen der gewünschten Uhrzeit.

Die ersten Day-Date Modelle von Rolex überraschten mit für damalige Verhältnisse großen Gehäusen, da die Mechanik für die Wochentagsanzeige zusätzlichen Platz beanspruchte. Dennoch avancierte die Day-Date und in weiterer Folge die Day-Date II zu den erfolgreichsten Uhrenmodellen des Unternehmens und etablierten sich als Flaggschiff von Rolex. Denn die Rolex Day-Date verfügt auch heute noch über einen sehr hohen Wiedererkennungswert.

Rolex Day-Date – Eine Legende unter den Day-Date Uhren

Die Oyster Perpetual Day-Date aus dem Uhrenhaus Rolex war in den 1950er Jahren die erste Uhr, die nicht nur über eine Datumsanzeige verfügte, sondern auch den ausgeschriebenen Wochentag anzeigte. Die Rolex Oyster Perpetual Day-Date gilt als Klassiker in der Uhrenbranche und ziert nach wie vor viele berühmte Handgelenke.

Rolex überraschte immer wieder mit der Fertigung innovativer sowie hochwertiger Luxusuhren und bewies mit der Entwicklung der Day-Date-Funktion, das Uhren von Rolex mehr als simple Zeitmesser sind. Stets aus edlen Materialien gefertigt, überzeugen die Modelle der Rolex Day-Date aufgrund der technologischen Innovation und dem Design gleichermaßen und gelten als uhrmacherische Meisterwerke. Eine Rolex Day-Date am Handgelenk wirkt immer angemessen und zeugt von Selbstbewusstsein und Eleganz. Die Vielfalt der Rolex Day-Date Uhren lässt keine Wünsche offen und trifft den persönlichen Geschmack. Edel, hochwertig und vielseitig - so präsentiert sich die Königin unter den Day-Date-Uhren seit einem halben Jahrhundert.

Day-Date Damen- und Herrenuhren online kaufen bei CHRONEXT

Uhren mit Day-Date-Anzeige sind praktische Begleiter im Alltag oder auch bei eleganten Abendveranstaltungen. Sie sind auf der Suche nach einer Day-Date-Uhr von Rolex, Omega und Co.? Im umfangreichen Online-Shop von CHRONEXT können Sie sich inspirieren lassen und Ihre Traumuhr ganz bequem von zu Hause aus bestellen. Ob Rolex Day-Date oder auch eine Rolex Day-Date II – CHRONEXT hat für Sie Top-Angebote zahlreicher luxuriöser Uhrenmarken und überzeugt mit angemessenem Rolex Day-Date Preis.