Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Sichere Zahlungsarten
24h-Service:+41 41 539 1090
Schweiz(CHF)
Lieferland
Schweiz(CHF)
Löschen
Warenkorb
Löschen
Merkliste
Live-Chat

Sinn 104 St Sa I

0 Produkte

Entschuldigung, leider haben wir derzeit keine Produkte, die Ihrer Suche entsprechen.

CHRONEXT – Geprüftes Original
Ob neu, aus zweiter Hand oder vintage: Die Echtheit jeder Uhr wird von unseren Uhrmachern bestätigt.
CHRONEXT – Garantie
24 Monate volle Sicherheit für jede Uhr in jedem Zustand dank hauseigener Meisterwerkstatt.

Sinn 104 St Sa I: Die klassische Fliegeruhr

„Helmut Sinn Spezialuhren“ – mit diesem Namen begann die Erfolgsgeschichte von Sinn Spezialuhren im Jahr 1961. Die Chronometer des Herstellers für Spezialuhren machen bis heute den entscheidenden Unterschied in punkto Performance-Uhren. Auch bei der klassischen Fliegeruhr Sinn 104 St Sa I macht das Unternehmen aus Frankfurt am Main keine Ausnahme und präsentiert mit ihr einen verlässlichen Chronographen für Flugeinsätze und für den Alltag.

Fliegeruhren wie die Sinn 104 St Sa I nehmen seit jeher einen festen Platz im Sortiment von Sinn Spezialuhren ein. Wichtig bei der Entwicklung der Flieger-Modelle ist dem Hersteller vor allen die klare Lesbarkeit und volle Funktionskraft der Uhren auch bei großem Höhendruck. Daher ist die Sinn 104 St Sa I unterdrucksicher und druckfest bis 20 bar, was einer Flughöhe von 12.000 m entspricht.

Um die Anforderungen an Fliegeruhren zu vereinheitlichen, regte Sinn Spezialuhren sogar die Entwicklung einer DIN Norm an. Diese sollte analog zur Taucheruhren-Norm 8306 die technischen Anforderungen an Fliegeruhren zusammenfassen. Seit März 2016 gilt bei der Entwicklung von Fliegeruhren die DIN 8330 „Zeitmesstechnik – Fliegeruhren“. Die Grundlage dafür bildet ein von Sinn Spezialuhren konzipierter Anforderungskatalog, festgehalten in der TESTAF (Technischer Standard Fliegeruhren). Natürlich ist auch die Sinn 104 St Sa I nach dieser Norm zertifiziert.

Sinn 104 St Sa I

Für Höchstleistungen gemacht

Das klar strukturierte Zifferblatt mit der auffälligen Taktung im 5-Minuten-Rhythmus sorgt für eine außerordentliche Lesbarkeit der Sinn 104 St Sa I. Drei mit einem Leuchtmittel belegte Zeiger geben dabei Stunden, Minuten und Sekunden präzise an. Das polierte Gehäuse aus Edelstahl ist mit einem Fliegerdrehring mit Minutenrastung ausgestattet. Durch ein spezielles Sicherheitssystem kann dieser auch bei Stößen nicht verloren gehen, sondern bleibt fest mit der Uhr verbunden.

Für das Deckglas und auch den Unterboden verwendet Sinn Spezialuhren hochstabiles Saphirkristall. So kann das technisch filigrane Arbeiten des Uhrwerks beobachtet werden. Die Sinn 104 St Sa I mit einem Gehäusedurchmesser von 41 mm und einer Gesamthöhe von 11,5 mm verfügt außerdem über eine Datums- und Wochentagsanzeige.

Die Sinn 104 St Sa I ist mit einer großen Auswahl hochwertiger Armbänder erhältlich, die unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden. Erhältlich sind Armbänder aus:

  • Leder: Alligator, Rind, Kalb, Pferd
  • Edelstahl: zwei- oder feingliedrig
  • Silikon
Sinn Spezialuhren

Traditionsunternehmen aus dem Herzen Deutschlands

Im Jahr 1961 legte Blindfluglehrer und Pilot Helmut Sinn den Grundstein für das Unternehmen. Zu Beginn widmete sich das Unternehmen dabei vor allem der Entwicklung und Fertigung von Navigationsborduhren und Chronographen für Piloten. Hier konnte das Unternehmen zu einer derartigen Meisterschaft gelangen, dass seine Chronographen 1985 die Spacelab-Weltraummission begleiteten und selbst in der Schwerelosigkeit noch zuverlässig funktionierten.

1994 übernahm der Diplom-Ingenieur Lothar Schmidt das Unternehmen und ebnete den Weg für weitere zahlreiche Innovationen wie eben auch der Sinn 104 St Sa I: So entwickelte Sinn Spezialuhren Chronographen, die gegen magnetische Störeinflüsse weitestgehend resistent waren oder die Ar-Trockenhaltetechnik für Taucheruhren.

Bekannt und beliebt ist Sinn Spezialuhren aber auch wegen der Herstellung spezieller Einsatzuhren wie etwa der Sinn EZM 12 für Polizei und Bundeswehr-Sondereinheiten. Dazu entwickelte der Uhrenhersteller eigens innovative Konstruktionen, die zum Beispiel das schnellere und noch genauere Erfassen der Stoppzeit möglich machen. Unter zahlreichen Extrembedingungen wurden die Modelle des Uhrenherstellers dabei schon getestet: Etwa beim Extremtauchen, beim 24-Stunden-Rennen, bei Crash-Tests und bei Polarexpeditionen. Nicht zuletzt trug der Amerikaner Robert Alan Eustace eine Uhr aus dem Hause Sinn Spezialuhren, als er den Sprung aus der Stratosphäre wagte.

Sinn 104 St Sa I bei CHRONEXT neu oder gebraucht kaufen

Auf die speziellen Bedürfnisse von Kunden eingehen – das verstehen wir genauso gut, wie der Premium-Uhrenhersteller Sinn Spezialuhren. Bei uns wird Qualität großgeschrieben und wir verstehen unser Handwerk. Keine Uhr aus unserem erlesenen Sortiment verlässt unsere Meisterwerkstatt, bevor sie nicht explizit auf Ihre Echtheit und Funktionstüchtigkeit getestet und untersucht wurde. Nur wenn alles stimmt, erhält Sie unser CHRONEXT-Zertifikat samt 24-Monats-Garantie. Ihr ausgewähltes Liebhaberstück erhalten Sie gleich nach der Bestellung über einen versicherten und kostenfreien Versand direkt nach Hause geliefert.