Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Sichere Zahlungsarten
24h-Service:+41 41 539 1090
Schweiz(CHF)
Lieferland
Schweiz(CHF)
Löschen
Warenkorb
Löschen
Merkliste
Live-Chat

IWC Ingenieur

5 Produkte
SORTIEREN
  • Zustand
  • Jahr
  • Preis
  • Gehäusegröße
  • Geschlecht
  • Werk
  • Armbandmaterial
  • Gehäusematerial
  • Zifferblattfarbe
  • Funktionen
  • Originalpapiere
  • Original-Box
CHRONEXT – Geprüftes Original
Ob neu, aus zweiter Hand oder vintage: Die Echtheit jeder Uhr wird von unseren Uhrmachern bestätigt.
CHRONEXT – Garantie
24 Monate volle Sicherheit für jede Uhr in jedem Zustand dank hauseigener Meisterwerkstatt.

Höchste Präzision mit der IWC Ingenieur

Sportlichkeit, Robustheit und Technikfaszination: Wie kaum eine andere Uhr verkörpert die Ingenieur die Werte, die IWC ausmachen. Die Herrenuhr mit dem legendären Schrauben-Design und dem berühmten Magnetschutz gehört zu den Klassikern des Hauses und begeistert unaufhörlich mit kühner Technik.

IWC Ingenieur

Eine Uhr für Technikbegeisterte

Eine Uhr für Technikbegeisterte

Aus den Uhren der IWC Ingenieur Reihe spricht pure Technikfaszination – was sowohl das äußere Erscheinungsbild als auch das Innenleben dieser Herrenuhren betrifft. Hochwertige und robuste Materialien wie Titan, Edelstahl und Carbon sowie das weltberühmte Design geben den Ingenieur Uhren ihren maskulinen Ausdruck, weswegen sie nicht nur bei Ingenieuren äußerst beliebt sind. Diese vielseitigen IWC Modelle sehen in jeder Situation angemessen aus und gehören mit Sicherheit zu den Kultuhren der Geschichte. Bereits bei ihrer Erstvorstellung 1955 stellte die Ingenieur mit ihrem ausgeklügelten und äußerst praktischen Magnetschutz die technische Finesse von IWC unter Beweis. Das renommierte Design erlangte die Ingenieur allerdings erst 1976, als der talentierte Uhrdesigner Gérald Genta das neue Gesicht der Uhr entwarf. Seitdem behält die IWC Ingenieur ihr Markenzeichen: die Lünette mit fünf offengelegten Schrauben.

Die aktuelle Ingenieur Kollektion von IWC umfasst mehrere Versionen in verschiedenen Designs und mit exklusiver Ausstattung. Eines haben sie allerdings alle gemeinsam: Sie sind das Ergebnis jahrzehntelanger Manufaktur von Armbanduhren für Ingenieure und tragen die bewährten Eigenschaften der Klassiker aus den 1970er Jahren noch immer in sich.

Ideal für Ingenieure

Die Geburtsstunde der IWC Ingenieur Uhren liegt bereits in den 1950er Jahren, als sich IWC mit der Entwicklung einer Magnetfeldabschirmungs-Technik für Armbanduhren auseinandersetzte. Den ersten effektiven Magnetschutz konnte IWC bereits in der Fliegeruhr Mark 11 in den 30er und 40er Jahren einbauen.

Mit der Ingenieur der 50er Jahre (Ref. 666 A und Ref. 666 AD) erlangte IWC schließlich den Status eines Pioniers für antimagnetische Uhren. Genial simpel: Mithilfe eines Innengehäuses aus Weicheisen wurde das Uhrwerk der Ingenieur gegen magnetischen Einfluss von außen geschützt. Dank dieses Konstrukts sollte die Ganggenauigkeit einer Uhr auch im Umfeld von Magnetfeldern nicht beeinträchtigt werden - eine wichtige Eigenschaft für den Einsatz im Ingenieurberuf, wo häufig im Bereich von Magnetfeldern gearbeitet wird.

Das Uhrwerk der ersten Ingenieur bestach ebenfalls mit dem Pellaton-Aufzug, das mittels eines beidseitig drehbaren Rotors deutlich effektiver als herkömmliche Automatikwerke war.

Ingenieur SL

Ein legendäres Design von Gérald Genta

Die Handschrift von Gérald Genta ist unverkennbar in der IWC Ingenieur SL (Ref. 1832), die 1976 lanciert wurde. Inspiriert von einem Taucherhelm, stellte der legendäre Uhrdesigner die Schrauben auf der Lünette dieser sportlichen Uhr zur Schau. Das Zifferblatt in Millimeterpapier-Optik und die charakterstarke Lünette mit fünf Schrauben gehören seitdem zu den emblematischen Symbolen der IWC Ingenieur Reihe. Das SL in dem Namen steht für „Steel Line“, was auf die Beschaffenheit dieser robusten Uhr nochmal hinweist.

Damals überraschte die Herrenuhr mit dem soliden 40-Millimeter-Gehäuse, das weiterhin Magnetschutz gewährte und ein äußerst präzises Werk mit Pellaton-Aufzug behauste. Die Ingenieur SL (Ref. 1832) gehört zu den Lieblingsuhren der IWC-Sammler und der Preis auf dem Markt für gebrauchte Uhren beträgt ein Vielfaches des Originalpreises.

Das Nachfolgermodell Ingenieur SL „Skinny“ (Ref. 3506) aus den 1980er Jahren kann zwar kein Manufakturwerk bieten, findet aber dank seines schmalen Gehäuses ebenfalls seine Anhänger.

Die aktuellen Modelle der IWC Ingenieur Reihe

Robust und raffiniert

Seit den ersten Generationen der Ingenieur Serie wurde die Machart der Uhren stets weiterentwickelt, sodass die Modelle der aktuellen Kollektion mit der modernsten Uhrentechnologie ausgestattet sind.

Highlights der Serie bilden die in Kooperation mit MERCEDES AMG PETRONAS Formula One Team kreierten Modelle der Serie, wie etwa die Ingenieur Constant-Force Tourbillon (Ref. IW590001) und die Ingenieur Perpetual Calendar Digital Date-Month (Ref. IW379201), deren Werkstoffe und Design von der Formel 1 inspiriert sind.

Die beliebte IWC Ingenieur Automatic hebt sich durch ihre klare und elegante Form- und Farbgebung und eine geringe Bauhöhe von nur 10 Millimetern ab; das Design der Ingenieur Chronograph Silberpfeil dagegen begeistert Nostalgie-Liebhaber. Kurzum: Die IWC Ingenieur bietet für jeden Technikbegeisterten die passende Armbanduhr.

Kauf & Verkauf von Uhren

IWC Ingenieur bei CHRONEXT

Bei CHRONEXT können Sie eine breite Auswahl an sofort lieferbaren IWC Ingenieur Uhren online kaufen – zu fairen Preisen sowie mit einer 24-monatigen CHRONEXT-Garantie.

Neben dem Kauf von Luxusuhren bieten wir Ihnen ebenfalls den Verkauf erstklassiger Zeitmesser an. Sollten Sie eine IWC Ingenieur verkaufen wollen, sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie. Dank unserer langjährigen Erfahrung können wir Sie umfassend beraten und verhelfen zum bestmöglichen Preis. Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch, per E-Mail oder via Live-Chat und wie beraten Sie gern. Alternativ können Sie unser kurzes Online-Formular ausfüllen.