Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Sichere Zahlungsarten
24h-Service:+41 41 539 1090
Schweiz(CHF)
Lieferland
Schweiz(CHF)
Löschen
Warenkorb
Löschen
Merkliste
Live-Chat

Schweizer Uhren

2451 Produkte
SORTIEREN
  • Modell
  • Zustand
  • Jahr
  • Preis
  • Gehäusegröße
  • Geschlecht
  • Werk
  • Armbandmaterial
  • Gehäusematerial
  • Zifferblattfarbe
  • Funktionen
  • Originalpapiere
  • Original-Box
  • Marke

Erfahren Sie mehr über Schweizer Uhren

Schweizer Uhren: Luxus und Handwerkskunst

Keine Nation ist so bekannt für hochwertige Armbanduhren wie die Schweiz. Das Prädikat „Swiss Made“ ist ein weltweites Synonym für Luxus und Handwerkskunst. Diese Vorreiterstellung liegt vor allem an der über Jahrhunderte gewachsenen Historie der Schweizer Uhrenmarken und der damit verbundenen hervorragenden Qualität und Wertstabilität, für die Schweizer Uhren geschätzt werden. CHRONEXT bietet Ihnen sofort verfügbare Schweizer Uhren zu attraktiven Preisen.

Schweizer Uhren für Damen und Herren bei CHRONEXT

Die bekanntesten Schweizer Uhren sind Modelle der Marken Rolex, Omega und Breitling. Die Anzahl der Schweizer Manufakturen ist jedoch nahezu unzählbar. Dank der zahlreichen Hersteller gibt es in jeder Preisklasse und für jeden Geschmack die passenden Schweizer Uhren sowohl für Herren als auch für Damen.

Der Kauf von Schweizer Uhren bei CHRONEXT hat viele Vorteile: Die immer wichtiger werdende gute Verfügbarkeit nahezu aller Uhrenmodelle sowie die preislich attraktive Möglichkeit, Schweizer Uhren gebraucht zu kaufen, machen unser Angebot besonders attraktiv. Jede gebrauchte Uhr wird zudem in der hauseigenen Meisterwerkstatt von unsere Spezialisten geprüft und erhält eine 24-monatige CHRONEXT-Garantie.

Schweizer Uhrenmarken: 500 Jahre Tradition

Seit dem 15. Jahrhundert ist die Schweiz für ihre mechanischen Zeitmesser auf der ganzen Welt bekannt. Als der Reformator Johannes Calvin im 16. Jahrhundert das Tragen von Schmuck verboten hatte, waren Schweizer Juweliere und Goldschmiede gezwungen, sich ein neues Betätigungsfeld zu suchen. Die Wahl fiel auf das Verzieren und Bearbeiten von Uhren. Schon zum Ende des 15. Jahrhunderts war die Reputation der Alten Eidgenossenschaft so groß, dass sich zahlreiche Uhrmacher in der Schweiz ansiedelten und Manufakturen gründeten.

Schweizer Uhren mit großer Vielfalt

Aufgrund der über Jahrhunderte gewachsenen Tradition bieten Schweizer Uhrenmarken die unterschiedlichsten Zeitmesser an. Hierzu zählen unter anderen:

Klassische Dresswatches in Edelmetall, zum Beispiel die Patek Philippe Calatrava oder die Cartier Tank.

Zeitgenössische Sportuhren, etwa die Rolex Submariner oder die Breitling Colt.

Heritage-Uhren, die historische Elemente und den Vintage-Stil aufgreifen wie die Tudor Black Bay oder die Breitling Navitimer 8.

Kleine Independent-Manufakturen wie Laurent Ferrier, F.P. Journe oder Cvstos.

Schweizer Uhren können auch günstig sein

Selbstverständlich gibt es auch preiswerte Schweizer Uhrenmarken: Neben dem Luxussegment gibt es zahlreiche renommierte Manufakturen, die ideale Einsteigeruhren anbieten, zum Beispiel Oris, Longines, Maurice Lacroix, Tissot und viele weitere hochwertige Schweizer Uhrenmarken, die ihre Modelle zu dreistelligen Preisen anbieten und die den großen Luxusmarken in Sachen Historie und Langlebigkeit in nichts nachstehen.

Einen Großteil dieser Modelle bekommen Sie bei CHRONEXT zu besonders attraktiven Preisen.

Wann sind Schweizer Uhren „Swiss Made“?

Nicht alle Schweizer Uhrenmarken dürfen ohne Weiteres das Prädikat „Swiss Made“ verwenden. Damit die Herkunftsbezeichnung „Swiss Made“ Verwendung finden darf, müssen die dafür gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sein: Das Uhrwerk muss aus der Schweiz stammen, in der Schweiz in das Gehäuse eingeschalt werden und die Endkontrolle muss in der Schweiz erfolgen.

Damit ein Uhrwerk wiederum „Swiss Made“ ist, müssen 60 Prozent (vor dem 1. Februar 2017: 50 Prozent) der Einzelteile aus der Schweiz kommen, das Uhrwerk muss in der Schweiz zusammengebaut werden und die Überprüfung des Kalibers muss in der Schweiz erfolgen.