24h-Service:+41 41 539 1090
Abholung
Löschen

Warenkorb

Löschen

Merkliste

Löschen

Live-Chat

Live-Chat

Breitling Navitimer Cosmonaute

Ein Weltklassiker unter den Fliegeruhren: Die Breitling Navitimer zählt zu den beliebtesten Chronographen der Luftfahrt. Generationen von Piloten verließen sich auf den Rechenschieber der Navitimer, um entscheidende Kalkulationen durchzuführen. Der Stern der Breitling Kollektion bleibt heute weiterhin ein herausragender Begleiter am Handgelenk – in der Luft wie auf dem Boden.

Alle Breitling Navitimer Cosmonaute-Uhren

Eine Uhr für das Weltall

Ist es 10 Uhr morgens oder 10 Uhr abends? Im Weltraum kann diese Frage verunsichern: Blickt ein Astronaut in das Bullauge seines Raumschiffes, sieht er nichts als die tiefschwarze Dunkelheit des Weltalls. Die Navitimer Breitling Cosmonaute erweist sich somit als die optimale Begleitung für einen kosmischen Ausflug. Die große Besonderheit an diesem Modell, die auch Astronaut Scott Carpenter im All gefallen haben dürfte, ist die 24-Stunden-Graduierung. Diese ermöglicht es, nicht nur die genaue Uhrzeit, sondern eben auch die Tageszeit abzulesen.

Mithilfe der Chronographen-Funktion kann der Träger dieser legendären Uhr bequem Zeit stoppen. Das Edelstahl-Gehäuse strahlt Robustheit und Abenteuerlust aus, was dem Geist der Navitimer Cosmonaute gerecht wird.

Weltgeschichte erleben mit der Navitimer Cosmonaute von Breitling

Die Breitling Cosmonaute (Ref. 809) wurde 1962 als ein Sondermodell der berühmten Breitling Navitimer Uhrenlanciert und bleibt bis heute ein Mitglied dieser Uhrenfamilie.

Die praktische 24-Stunden-Anzeige war sicherlich der Grund, wieso der US-amerikanische Astronaut Scott Carpenter die Breitling Navitimer Cosmonaute zur historischen Mercury-Mission mitnahm. Carpenter war ein treuer Kunde von Breitling und konnte den Nutzwert des typischen Rechenschiebers der Breitling Navitimer bereits vor seinem Flug schätzen lernen. Nach seiner dreifachen Umkreisung der Erde in der Kapsel Aurora 7 ging Scott Carpenter in die Weltgeschichte ein – und mit ihm seine Breitling Navitimer Cosmonaute.

Navitimer Cosmonaute

Die Astronautenuhr aus dem Hause Breitling

Die ersten Modelle der Cosmonaute (Ref. 809) genießen eine hohe Nachfrage unter Uhrensammlern und Aeronautik-Freunden. Wie bei allen gebrauchten Uhren hängt hier der Preis stark von dem Zustand sowie der beigelegten Dokumentation der Armbanduhr ab. Die Navitimer Cosmonaute zählt zu den wahren Klassikern von Breitling und wurde seit 1962 beinah ununterbrochen hergestellt.

Aus diesem Grund bietet der Markt an gebrauchten Uhren eine Reihe von verschiedenen Versionen der Navitimer Cosmonaute. Das Design der Uhr blieb prinzipiell gleich, so unterscheidet sich die Cosmonaute der 80er-Jahre (Ref. A12019) äußerlich kaum von der Cosmonaute der 90er-Jahre (Ref. A12020 und Ref. A12022) oder ihrem Nachfolgermodell (Ref. A22322).

Nachdem Breitling 2009 das erste hauseigene Kaliber vorstellte, wurde 2013 die erste Navitimer Cosmonaute mit dem Manufakturkaliber Breitling 02 präsentiert. Die limitierte Navitimer Cosmonaute Blacksteel (Ref. AB021012 und Ref. MB0210B6) bringt die reiche Tradition dieser Uhr stilsicher zum Ausdruck.

Limitierte Editionen der Breitling Cosmonaute

Ist eine Uhr so beliebt wie die Breitling Navitimer Cosmonaute, dann wird sie gern durch zahlreiche Schwestermodelle ergänzt. Der berühmte Chronograph von Breitling erhielt im Laufe der Zeit mehrere Sondermodelle – die meisten in einer streng limitierten Auflage. Diese Uhrmodelle vermögen es, die Tradition von Navitimer Cosmonaute mit moderner Uhrmacherkunst zu vereinen.