Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Zertifizierte Authentizität
24h-Service:+41 41 539 1090
Schweiz(CHF)
Lieferland
Schweiz(CHF)
Löschen

Warenkorb

Löschen

Merkliste

Löschen

Live-Chat

Live-Chat

Chopard Grand Prix de Monaco Historique

Seit 2002 tritt Chopard als offizieller Zeitnehmer und Partner des Oldtimer-Rennens Grand Prix de Monaco Historique auf, das alle zwei Jahre stattfindet. Diese Kooperation diente als Anlass für eine faszinierende, gleichnamige Kollektion an leistungsstarken Uhren. Die G.P.M.H. Modelle vereinen Design-Elemente des Motorsports mit ausgezeichneter Uhrentechnik.

Alle Chopard Grand Prix de Monaco Historique-Uhren

Hommage an ein unvergleichliches Event

Die Grand Prix de Monaco Historique Kollektion von Chopard

Der Grand Prix de Monaco Historique ist ein einzigartiges Oldtimer-Rennen, das seit 1997 alle zwei Jahre ausgetragen wird. Mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 150 km/h jagen Oldtimer dann durch die engen Straßen der Stadtbezirke Monte-Carlo und La Condamine mit dem Ziel, den Großen Preis nach Hause zu holen. Perfekt gewartete Fahrzeuge, höchste Konzentration und Vorsicht sind geboten, denn anders als für moderne Autos stellt der Wettbewerb für Oldtimer eine besonders hohe Belastung und damit ein nicht zu unterschätzendes Risiko für den Fahrer dar. Seit 2002 ist Chopard offizieller Zeitnehmer und Sponsor des Grand Prix de Monaco Historique. Mit einer eigenen Kollektion würdigt der Schweizer Uhrenhersteller die Leistung der kühnen Teilnehmer, die das Rennen regelmäßig zu einem herausragenden Sportevent machen. Die Chopard Grand Prix de Monaco Historique Uhrenkollektion (kurz: G.P.M.H.) bringt die Faszination des Wettbewerbs auf den Punkt: Wie ein Oldtimer-Rennwagen verbindet sie beeindruckende Mechanik, Ästhetik und Präzision und stellt auch menschliche Leistung in den Vordergrund.

Beliebte Modelle

Die Chopard Grand Prix de Monaco Historique Kollektion

Die Grand Prix de Monaco Historique Kollektion umfasst drei verschiedene Modelle, die jeweils in drei Ausführungen erhältlich sind. Bei allen Uhren der Linie handelt es sich um leistungsstarke Chronometer, deren Qualität durch das begehrte COSC-Zertifikat bestätigt wurde. Die angesehene Auszeichnung zertifiziert den Zeitmesser als echten Chronometer und bescheinigt seine Ganggenauigkeit. Die ausnahmslose Präzision des Uhrwerks hat für Chopard als offiziellen Zeitnehmer des Grand Prix de Monaco oberste Priorität.

Chopard G.P.M.H.

Eine Uhr für Rennsport-Begeisterte

Mit der Grand Prix de Monaco Historique Kollektion zollt Chopard dem Oldtimer-Rennsport Tribut: Leidenschaft, Ehrgeiz, Mut und Leistungsfähigkeit der Rennfahrer kommen in den Armbanduhren der Serie zum Ausdruck. Rennsport-Fans werden sowohl vom Look als auch von den technischen Vorzügen der Chopard Grand Prix de Monaco Uhren angetan sein. Durch das vom Rennsport inspirierte Design können sie ein Stück der formschönen Oldtimer der 70er Jahre immer am Handgelenk tragen. Dank vielfältiger Ausführungen der G.P.M.H.-Modelle kann der Look auf die eigenen Vorlieben abgestimmt werden: Ob Lederarmband oder Edelstahlarmband, grau-gelbe Zifferblatt-Gestaltung oder Elemente aus elegantem Roségold – für jeden Geschmack kann die passende Chopard Grand Prix de Monaco konfiguriert werden. Ein besonderer Blickfang sind vor allem die Modelle mit dem charakteristischen gelben Rennstreifen.

Die Uhrenmanufaktur Chopard

Schweizer Kunsthandwerk mit Tradition

Mit der Entwicklung jeder einzelnen Uhr greift die Schweizer Uhrenmanufaktur Chopard auf jahrhundertelange Erfahrung in der Haute Horlogerie zurück: Schon vor mehr als 150 Jahren gründete Louis-Ulysse Chopard das Unternehmen in Sonvilier im Schweizer Jura und kreierte mit Leidenschaft und Fleiß seine ersten Uhren. Auf mehreren Reisen machte er seine qualitativ hochwertigen Taschenuhren über die Grenzen der Schweiz hinaus bekannt und fand insbesondere in Osteuropa und Skandinavien begeisterte Kundschaft. 1963 wurde das Unternehmen vom Pforzheimer Karl Scheufele übernommen. Die Identität der Marke bleibt jedoch bis heute unverändert: Chopard steht seit eh und je für erstklassige Handarbeit, traditionelle Schweizer Handwerkskunst und innovative Designs.