Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Zertifizierte Authentizität
24h-Service:+41 41 539 1090
Schweiz(CHF)
Lieferland
Schweiz(CHF)
Löschen

Warenkorb

Löschen

Merkliste

Löschen

Live-Chat

Live-Chat

Cartier Pasha

Die allererste Cartier Pasha wurde 1932 von Louis Cartier für den Sultan von Marrakesch gefertigt und war eine der ersten wasserfesten Armbanduhren. Sie zeichnet sich durch ihre schlichte Eleganz und ihr rundes Gehäuse mit den vier Ziffern aus. Über Jahrzehnte hinweg wurde die Cartier Pasha mehrmals neu interpretiert und avancierte zum begehrten Klassiker.

Alle Cartier Pasha-Uhren

Cartier Pasha seit 1932

Cartier Pasha seit 1932

Klassische Eleganz im wasserdichten Gehäuse

Der Uhrklassiker Pasha wurde 1932 vom erfinderischen Louis Cartier kreiert und gilt als die erste wasserdichte Uhr von Cartier. Sie wurde auf Wunsch des Sultans von Marrakesch – auch Pasha genannt – gefertigt. Der Sultan wünschte sich, seine Uhr auch beim Baden tragen zu können. 1943 wurde die Cartier Pasha in das offizielle Sortiment von Cartier aufgenommen. Diese Uhr war ebenfalls wasserdicht und wurde mit einem verschraubbaren Kronenschutz ausgestattet, welcher über ein kleines Kettchen an dem Gehäuse befestigt wurde. Zusätzlich war ein Schutzgitter über dem Glas angebracht. Diese zwei markanten Elemente findet man noch heute in vielen neuen und gebrauchten Pasha Uhrmodellen.

Über die Jahre hinweg entstand eine Vielzahl an Modellen unter dem Namen Cartier Pasha und so findet man heute eine überwältigende Auswahl an neuen und gebrauchten Pasha Uhren. 1985 entwarf der legendäre Uhrendesigner Gérald Genta eine Version der Cartier Pasha, die bis heute mit ihrer Gestalt zu glänzen weiß. Von prunkvollen Pasha de Cartier Zeitmessern über die Pasha Seatimer bis hin zu den Damenuhren der Miss Pasha Kollektion: Das Markante an der Cartier Pasha bleibt mit Sicherheit ihre runde Form mit der abstehenden Saphir-Krone. Heute ist die ursprüngliche Cartier Pasha unter anderem Vorbild für die Damenuhren-Kollektion Pasha de Cartier (Ref. W31074M7 u.a.). Außerdem lancierte Cartier im Jahr 1995 die Cartier Pasha C (Ref. W31058M7 u.a.). Alle Uhren der Cartier Pasha Kollektion – egal ob neu oder gebraucht – überzeugen mit edler Verarbeitung und faszinierender Geschichte.

Cartier Pasha

Eine Inspiration für viele Kollektionen

Im Laufe der Jahrzehnte lancierte Cartier mehrere Uhrenserien, die sich am Ur-Modell der Pasha Linie orientierten. Man findet sowohl Damenuhren als auch Herrenuhren mit dem Namen Cartier Pasha: Diese Modelle verweisen auf das Original aus dem Jahr 1932, ohne vor Neuerungen und Erweiterungen zurückzuschrecken.

In den 1980er Jahren wandte sich Cartier erneut dem bewährten Design zu und entwarf eine bunte Kollektion an schicken Damenuhren mit dem spielerischen Namen: Miss Pasha. Diese Modelle verfügen über das für Pasha typische runde Gehäuse und bringen Frische in die traditionelle Kollektion. Mit Quarzwerk ausgestattet sind sie praktische und stilsichere Begleiter für den Alltag.

Andere Kreationen wissen ebenfalls mit der Formensprache der Pasha zu spielen. Die aktuelle Pasha C (Ref. W31074M7 u.a.) beispielsweise ist eine elegante Damenuhr aus Stahl, die das runde 35-Millimeter-Gehäuse in schlichtem Erscheinungsbild präsentiert.

Auch die edlen Pasha Sekeleton Modelle zollen dem Originalmodell von 1943 Tribut: Die Uhren, deren Listenpreis über 100.000 Euro liegt, sind ebenfalls mit einem kleinen Kettchen an der Krone ausgestattet. Die Tradition hochachtend sind diese Damenuhren edle Werke feiner Uhrmacherkunst.

Herrscher der Zeit

Gebrauchte Cartier Pasha Uhren

Einige Pasha Uhrenkollektionen, wie die eleganten Damenuhren Miss Pasha (Ref. W3140008 u.a.), lassen sich nur noch auf dem Markt für gebrauchte Uhren finden. Eine gebrauchte Cartier Miss Pasha kann durch die erstklassige Qualität der verwendeten Materialien und Verarbeitung noch über Jahrzehnte hinweg ihre Trägerin erfreuen.

Die Cartier Pasha Seatimer (Ref. W31080M7) und die Cartier Pasha Seatimer Chronograph (Ref. W31088U2) sind Herrenuhren von Cartier, die sich ebenfalls an der Ästhetik von Cartier Pasha orientieren, diese jedoch modern und sportlich neu interpretieren. Auch diese Armbanduhren lassen sich ausschließlich auf dem Markt für gebrauchte Uhren finden.

Stilsicher und exklusiv

Die Cartier Pasha verzaubert Celebrities

Dank ihres außergewöhnlichen Designs sind die Cartier Pasha bei den Celebrities beliebt und begehrt. Allen voran die Schauspielerin und Mode-Ikone Ashley Olsen, die ihre Pasha Seatimer gerne zu schlichten Outfits trägt und so Stilsicherheit und Exklusivität beweist. Auch Schauspielerin Amanda Bynes kombiniert das Modell Cartier Pasha C zu unkomplizierter Kleidung und verleiht ihrem Look so eine individuelle Note.

Unter den Herren schwört Boxlegende Mike Tyson auf die Präzision und Eleganz der Cartier Pasha und führt sein Exemplar während einer Autogrammstunde vor. Dass die Pasha von Cartier auch gut mit dem roten Teppich harmoniert, beweist Sänger und Uhrenkenner John Mayer, indem er die lässige Lederkluft mit einem Glanzstück von Cartier aufwertet.