Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Zertifizierte Authentizität
24h-Service:+41 41 539 1090
Schweiz(CHF)
Lieferland
Schweiz(CHF)
Löschen

Warenkorb

Löschen

Merkliste

Löschen

Live-Chat

Live-Chat

Chanel J12

Das französische Modehaus Chanel hat seinen Hauptsitz seit mehr als 100 Jahren in Paris, doch die Uhrenwerkstatt von Chanel befindet sich in dem Mekka der Haute Horlogerie: La Chaux-de-Fonds in der Schweiz. Im Jahr 2000 erschien die erste Sportuhr von Chanel – die J12.

Alle Chanel J12-Uhren

Chanel J12

Sportuhr und Schmuckstück

Chanel ist bekannt für luxuriöse Kleidung und legendäre Düfte. Mit der Uhrenserie J12 konnte sich das Unternehmen nun auch im Bereich Sportuhren etablieren. Die Uhrenserie Chanel J12 ist eine außergewöhnliche Kollektion mit großem Wiedererkennungswert. Die klaren schlichten Linien und die Kombination aus weiblicher Finesse und männlicher Robustheit machen die Chanel J12 Uhren zu wahren Hinguckern für Sie und Ihn.

Die Bandbreite der spektakulären Unisex-Uhr aus Edelstahl geht von nie aus der Mode kommendem Schwarz bis Hightech-Keramik-Weiß und ist je nach Vorliebe und Modell mit Edelsteinen verziert. Die J12 stieg innerhalb kürzester Zeit zu einem Lieblingsstück aus dem Hause Chanel auf. Das markante Uhrenband, das relativ große Gehäuse und das auffallend kräftige Design bleiben seit der Lancierung vor mehr als 15 Jahren das typische Markenzeichen.

Die Chanel J12 Uhrenkollektion

Sportuhren von Chanel

Die Kollektion der Chanel J12 begeistert mit unzähligen Versionen und Ausführungen: die Modelle J12 Black, J12 White und die J12 Chromatic mit Chronographen-Funktion sind weltweit bekannt. Sämtliche Armbanduhren sind von der Welt der Nautik inspiriert und avancierten im Laufe der Zeit zu modernen Klassikern.

Seit jeher ist die J12 ihrer Zeit voraus, was sich in der innovativen Veredelung des hochwertigen Materials Hightech-Keramik erkennen lässt. Das Gehäuse überzeugt mit einmaliger Robustheit und äußerst kratzfestem Material, was die J12 zu einem alltagstauglichen Wegbegleiter macht. Die Chanel-übliche zeitlose Eleganz bleibt trotz des Bruches mit traditionellen Konventionen bestehen.

Das Ursprungsmodell der J12 erschien vorerst in klassischem Schwarz, erst drei Jahre später folgte die Veröffentlichung der J12 White. Beide Modelle symbolisieren eine Verbindung zwischen Tag und Nacht sowie zwischen Maskulinem und Femininem. Kraft, Eleganz und Verführung – die Chanel J12 ist ein echter mechanischer Talisman.

Uhren mit Zusatzfunktionen

Chanel J12 Moonphase und Chanel J12-365

Schwarz liegt immer im Trend und so lancierte Chanel im Jahr 2013 die J12 Moonphase. Das starke Gehäuse sowie Lünette und Armband sind wie andere J12 Modelle aus polierter Hightechkeramik gefertigt. Die J12 Moonphase ist wie der Name bereits verrät mit einer Mondphase bei der Sechs-Uhr-Position ausgestattet. Chanel lässt die Mondphasen-Anzeige dank einer Scheibe aus Aventuringlas wie den winterlichen Sternenhimmel glänzen und funkeln. Das Gehäuse ist rückseitig mit einem kratzfesten Saphirglas abgedeckt und lässt Blicke auf das Uhrwerk zu. Die J12 Moonphase vereint Noblesse und Sportlichkeit und kommt an jedem Handgelenk gut zur Geltung.

Ein Chanel Uhrenmodell der Extraklasse ist auch die Chanel J12-365. Diese Ausführung zählt zu den Klassikern der J12-Uhren. Aus wahlweise schwarzer (Ref. H3836) oder weißer (Ref. H3837) Hightech-Keramik und Edelstahl gefertigt, weist das Gehäuse in der Dimension 36,5 Millimeter eine besondere Kratzfestigkeit auf und ist dadurch ein perfektes Modell für den Alltag. Das luxuriöse Zifferblatt in Schwarz verfügt über ein exklusives guillochiertes Design. Auch in technischer Hinsicht erfüllt die J12-365 alle Anforderungen. Das mechanische Uhrwerk mit Automatikaufzug und 42 Stunden Gangreserve gewährleistet präzise Zeitangaben. Die dreifache Faltschließe aus Edelstahl garantiert eine einfache Bedienbarkeit und angenehmen Tragekomfort. Das Sortiment von Chanel umfasst eine Vielzahl an Ausführungen der Chanel J12-365, je nach Vorliebe mit Details in Gold, Edelstahl oder wertvollen Edelstein-Dekorationen.

Hilary Clinton, James Van Der Beek, Sharon Osbourne

Chanel genießt seit vielen Jahrzehnten einen herausragenden Ruf und steht weltweit für französischen Luxus. Die Uhrenkollektionen schließen sich dem Erfolg der Mode an und werden gerne von berühmten Schauspielern und Musikern getragen. Eine Chanel J12 lässt sich beispielsweise am Handgelenk von der Briten Fearne Cotton oder Dale Winton erkennen. Besonders unter Schauspielern und Topmodels ist die J12 ein beliebtes Must-Have.

Akteur James Van Der Beek zeigt, dass sich eine schwarze Chanel J12 auch wunderbar an männlichen Handgelenken macht. Die Chanel J12 hat es auch in der Politik weit gebracht. Hilary Clinton ist bekennende J12-Trägerin und zeigt sich mit der Uhr gerne bei öffentlichen Auftritten.