Kostenlose Lieferung
14-tägiges Rückgaberecht
Zertifizierte Authentizität
24h-Service:+41 41 539 1090
Schweiz(CHF)
Lieferland
Schweiz(CHF)
Löschen

Warenkorb

Löschen

Merkliste

Löschen

Live-Chat

Live-Chat

TAG Heuer Kirium

Konventionen brechen und Erwartungen übertreffen – dafür steht TAG Heuer. Don’t crack under pressure: Herausforderungen sind bei TAG Heuer gerne gesehen und so präsentiert sich die Kirium als einzigartige Innovation auf dem Markt. Die Hauptbestandteile der Uhr scheinen aus einem einzigen Metallstück gemeißelt zu sein und werden zu einem individuellen Statement am Handgelenk.

Alle TAG Heuer Kirium-Uhren

TAG Heuer Kirium

TAG Heuer Kirium

Rund um den Globus ist TAG Heuer bekannt für Armbanduhren, die Sportlichkeit und Luxus auf einen gemeinsamen Nenner bringen. Mit der Lancierung der Kirium im Jahr 1997 sorgte TAG Heuer für Furore. Scharfsinnige Werbung mit prominenten Leistungssportlern und neues, frisches Design weckten das Interesse der Öffentlichkeit.

Wie schon der Gründer Edouard Heuer selbst, so setzten sich die Ingenieure von TAG Heuer in den 1990er Jahren das Ziel, eine außergewöhnliche noch nie da gewesene Uhr zu kreieren. Von dem großen Vorbild inspiriert, entwarfen sie die Kirium, die zum ersten Mal seit 20 Jahren keinen Nummerncode als Modellbezeichnung, sondern einen richtigen Namen erhielt. Die Kirium sollte die TAG Heuer Mittelklasse 4000-Serie ersetzen und ihr Aussehen modernisieren. Die Kirium überrascht mit ihrer neuartigen Optik, indem das Gehäuse sowie die Lünette und das Armband als ein einzelnes Metallstück erscheinen.

Das Gesamtwerk macht den Eindruck als wäre die Uhr aus einem einzigen Stahlblock gegossen worden – man möchte meinen, die Uhr sei flüssigem Metall entsprungen. Das Uhrenband reduziert sich auf das Wesentliche und glänzt mit makelloser Schlichtheit und einfachster Bedienung beim Öffnen und Schließen. Wie flüssige Metalltropfen zieren die kreisrunden, im Dunkeln leuchtenden Indizes das übersichtliche Zifferblatt. Heute nur noch gebraucht zu kaufen, bleibt die Kirium das ultimative Sportmodell von TAG Heuer, das den Geist der Marke gekonnt zum Ausdruck bringt.

Damenuhren und Herrenuhren

TAG Heuer Kirium – eine universale Uhr

Grundsätzlich ist die Kirium keine große Uhr, die größte Variante ist die Herrenuhr mit 39-Millimeter-Durchmesser, welche durch das 37-Millimeter-Modell ergänzt wird. Die Damenuhr der Kirium misst lediglich 28 Millimeter. Alle Modelle verfügen über eine Lünette, die in beide Richtungen drehbar ist. Außerdem ist die Kirium mit gewölbtem, kratzfestem Saphirglas ausgestattet. Angeboten wurde die Original-Kirium aus wahlweise poliertem oder gebürstetem Edelstahl und manche Modelle weisen einen Mix aus beiden Materialvarianten auf.

Da Uhren in Gold in den späten 1990er Jahren aus der Mode waren, gibt es die Kirium ausschließlich in silberfarbenen Versionen. Üblicherweise verfügt die Kirium über ein Armband aus Stahl. Wenigen ist bekannt, dass die Kirium auch mit vulkanisiertem Gummiband erhältlich war oder mit Kalbslederband, welche einen hohen Tragekomfort und besonderes Luxusgefühl gewährleisteten.

“Shaped by the Spirit of Sport”

Kirium für Leistungssportler und Prominente

Die Kirium wurde speziell für die Sportszene entworfen und das Motto ‘Shaped by the Spirit of Sport’ betont die Verbindung zwischen der flüssig wirkenden Form des Metalls und dem unverkennbaren, sportlichen Charakter. Um die Lancierung des neuartigen Zeitmessers publik zu machen, bediente man sich der Prominenz zahlreicher Leistungssportler. Es folgten Fotoaufnahmen mit Tennis-Ass Boris Becker und den Leichtathleten Marion Jones, Colin Jackson und Marie-Jo Perec.

Nicht nur an berühmten Sportlern sieht die Kirium umwerfend aus, auch an Handgelenken prominenter Filmstars ist dieser athletische Zeitmesser ein Schmuckstück. Im Kinostreifen ‘Moneyball’ trägt Brad Pitt beispielsweise eine TAG Heuer Kirium mit der Referenz WL1113, produziert in den späten 1990er Jahren. Auch Akteur Colin Farrell vertraut im Film ‘The Recruit’ auf die technischen Details von TAG Heuer und trägt eine Kirium F1.

Sondereditionen

Sondereditionen

Neben der klassischen Kirium hat TAG Heuer weitere Editionen auf den Markt gebracht. So läuft die Kirium Automatic Chronometer mit einem soliden Automatik-Kaliber und weist die Kirium-üblichen Maße von 37 Millimetern auf. Auch bei dieser Version verzichtet TAG Heuer nicht auf das kratzfeste, bombierte Glas und die einseitig drehbare Lünette. Das schwarze Zifferblatt mit arabischen Ziffern und leuchtenden Indizes harmoniert hervorragend mit dem Edelstahlgehäuse und dem Stahlband.

Ein weiteres beliebtes Modell ist die TAG Heuer Kirium Ti5, die 2000 lanciert wurde. Es handelte sich um die erste polierte Uhr mit einer speziellen Titanium Legierung namens Ti5. Die Legierung entstand in enger Kooperation mit dem Team von McLaren F1 und wurde in dessen Labor entwickelt. Ein Jahr später lancierte TAG Heuer die Kirium F1. Gefertigt für Kunden mit Leidenschaft für den Motorsport, ist die Kirium Formula 1 der Höhepunkt technischer Errungenschaften. Dieser moderne und analoge Chronograph mit digitalen Funktionen misst die Zeit präzise auf ein Hundertstel der Sekunde.

Diese Modelle sowie die Standardmodelle der Kirium sind heute relativ einfach auf dem Markt für gebrauchte Uhren zu finden und bieten einen günstigen Einstieg in die mannigfaltige Welt von TAG Heuer.